Willkommen

Die Deutsch-Chinesische-Gesellschaft der Stadt Bocholt wurde 1997 gegründet. Zurzeit haben wir in etwa 90 Mitglieder. Die Gesellschaft verfolgt gemeinnützige Zwecke und unterstützt Initiativen, die der Völkerverständigung dienen. Gerade in Zeiten zunehmender Spannungen zwischen den Kontinenten sind private Kontakte, Austauschbeziehungen, Vortragsabende, Ausflüge und insbesondere Begegnungen geselliger Art (gemeinsames Kochen, Fahrradtouren, ...) von besonderem Wert.

Werde Mitglied!

Wir freuen uns über jeden, der sich für die oben Beschriebene Sache interessiert oder auch Interesse daran hat Aktionen mit zu gestalten. Vielleicht können Sie auch persönlich von den Begegnungen und Kontakten aus unserm Verein profitieren. Sie sind herzlich willkommen und wir würden uns über eine Anmeldung in unserem Verein freuen.

Highlights

Freundschaftliche Beziehungen zu WuXi


Die Gesellschaft empfängt regelmäßig Besuch unserer Partnerstadt WuXi und entsendet Delegationen nach WuXi

Vorträge

Regelmäßig veranstalten wir Vorträge, Ausstellungsbesuche, Diaabende usw. um unsere Zuhörer die Geschichte, die Politik und die Kultur Chinas näher zu bringen.

Konzerte

Konzerte (insbesondere Klavierkonzerte) finden regelmäßig statt.

Gemeinsames Kochen

Zum Chinesischen Frühjahrsfest treffen wir uns zum gemeinsamen Kochen im Kochstudio. Es ist ein besonderes und geselliges Highlight welches sich auch zum entspannten Diskussionsaustausch eignet.

Mitgliederbriefe

Natürlich informieren wir die Mitglieder auch regelmäßig per Mitgliederbrief über Aktuelles.